BoConcept Partner der Rollstuhlbasketball-WM

Weltmarke bereichert Design und Lounge Areas

BoConcept wird als Ausstatter die Gästebereiche der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft vom 16. bis 26. August 2018 in Hamburg mit Design und Lounge-Areas bereichern.

„Wir sind stolz darauf Partner der Rolli-WM zu sein. Soziale Verantwortung und soziales Engagement, vor allem im Sportbereich, sind für uns eine Selbstverständlichkeit und gehören zu unserer Unternehmensphilosophie – genau so wie gutes Design. Wir werden alles daran setzen diesen Sportevent, der Weltklasse-Sport und Inklusion miteinander vereint, für alle Gäste zu einer unvergessenen Veranstaltung zu machen. Das Thema Inklusion von Menschen mit Behinderung soll nachhaltig ins Bewusstsein aller Menschen rücken – dafür engagieren wir uns“, sagt Ole Valsgaard, Inhaber von BoConcept am Fischmarkt und BoConcept am Gänsemarkt.

Seit über sechs Jahrzehnten prägt die Weltmarke mit richtungsweisenden Wohn-Trends sowie innovativem und funktionalem ‚danish Design‘ die Einrichtungswelt und zählt dabei auch Partnerschaften von verschiedenstem Couleur zu ihrem Selbstverständnis.

BoConcept freut sich, Partner der WM zu sein und verrät in seiner Pressemitteilung, dass die Rollstuhlbasketball-Fans gespannt sein dürfen – nicht nur auf packende Spiele, sondern möglicherweise auch auf das mit 70 Metern längste Sofa der Welt.