China gewinnt gegen Kanada im Spiel ums Halbfinale

Tag 8, Spiel #33w: China - Kanada 63:56

China - Kanada 63:56 (15:12/28:25/47:35)

Am Anfang war es noch ein recht knappes Spiel, Kanada übernahm immer mal wieder die Führung für einige Minuten. Doch ab dem 3. Viertel setzte sich China immer weiter ab. Zwar gab das Kanadische Team nicht auf und ließ sich nicht ganz abschütteln, aber am Ende gewannen die Chinesinnen mit 63:56. Das Chinesische Team zieht damit ins Halbfinale ein. Aber auch für die Kanadierinnen ist der Wettkampf noch nicht ganz vorbei: Sie müssen sich nun noch den Platzierungsspielen stellen.

Topspielerin der Chinesinnen war Xuemei Zhang: Ihr gelang ein Double-Double und war mit 16 Punkten Topscorerin und holte auch die meisten Rebounds für ihr Team (11). Die meisten Assits machte Suiling Lin (10).

Bei den Kanadierinnen gab es auch eine Topspielerin, die sowohl die meisten Punkte, als auch die meisten Rebounds holte: Cindy Ouellet machte 23 Punkte für ihr Team und 9 Rebounds.

Yan Han, Head Coach, China:
„Wir haben von Anfang bis Ende alles gegeben. Nach der Halbzeit hat unser Defensivverhalten den entscheidenden Unterschied zu unseren Gunsten gemacht. Wir sind hier, um von den Top-Teams zu lernen und uns weiter zu verbessern.“

Photo: uliphoto.de