Deutschland dominiert den Paralympics-Sieger

Tag 4, Spiel #15w: Deutschland-USA 70:56 

Deutschland-USA 70:56 (17:9/41:18/52:34)

Das Heimteam bleibt weiterhin ungeschlagen und holt sich seinen vierten Sieg im vierten Spiel. Mit dem 70:56 über die USA bleibt Deutschland auf dem ersten Platz in der Vorrundengruppe A. Die Deutschen führten die komplette Partie und zeigten vor allem in der ersten Halbzeit eine bärenstarke Leistung in der Defensive. Topscorerin im Team von Bundestrainer Martin Otto war Marina Mohnen mit einem Triple-Double (27 Zähler, zehn Rebounds und elf Assists). Mareike Miller kam auf ein Double-Double (20 Punkte, elf Rebounds). Morgan Wood erzielte mehr als die Hälfte aller US-amerikanischen Zähler (30). Die USA spielen bereits am Montag wieder, sie treffen auf China, die am Mittwoch auch der nächste Gegner Deutschlands sind.

Martin Otto, Head Coach Deutschland:
„Es war ein super Spiel. Wir haben über das ganze Spiel aus einer starken
Verteidigung in eine sehr gut treffende Offensive umgeschaltet. Wir wollen
diese Gruppe gewinnen und freuen uns auf unser nächstes Spiel gegen China.“

Lawrence Johnson, Head Coach USA:
„Wir konnten heute ein starkes deutsches Team nicht stoppen. Unser
nächstes Spiel morgen gegen China wird für uns sehr wichtig. Wir wollen am
Ende an der Spitze stehen.“

Photo: Uli Gasper