Australien macht Viertelfinale locker klar

Tag 6, Spiel #28 Australien - Brasilien 73:54


Australien-Brasilien 73:54 (17:11/36:25/55:46)

Australien ist mit einem 73:54-Sieg über Brasilien souverän ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball eingezogen. Bereits in der ersten Halbzeit konnten die beiden Australier Bill Latham und Tom O'Neill zweistellig punkten und bescherten ihrem Team dadurch einen Elf-Punkte-Vorsprung zur Pause.
Brasilien zeigte sich im dritten auf Augenhöhe mit den Australiern und entschied den dritten Spielabschnitt mit 21:19 für sich. Im letzten Viertel zeigte Australien eine beeindruckende Leistung in der Abwehr und blieb offensiv produktiv wie gewohnt.
Topscorer wurde Bill Latham mit 20 Zählern. Bester Korbjäger Brasiliens war Marcos Silva, dem ein Double-Double gelang (15 Punkte, 14 Assists). Australien trifft nun im Viertelfinale auf Polen.


Bill Latham, Spieler Australien:

"Es fühlt sich sehr gut an, heute gewonnen zu haben. Wir haben sehr gut als Team funktioniert. Wir wollen auf jeden Fall um eine Medaille spielen. Aber jetzt konzentrieren wir uns auf das nächste Spiel und nehmen alles so, wie es halt kommt."