Sunrise Medical ist offizieller Partner der Rollstuhlbasketball WM

Innovative Sportrollstühle ebnen den Weg für Spitzenleistungen

Vom 16. bis 26. August 2018 kämpfen in Hamburg die weltbesten Rollstuhlbasketball-Mannschaften um den Weltmeister-Titel. Insgesamt 28 Mannschaften reisen zur Weltmeisterschaft an – nach den Paralympics die zweitgrößte Veranstaltung im Behindertensport. Mit dabei als offizieller Partner ist auch der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical aus dem badischen Malsch, dessen Premium-Sportrollstühle der Marke RGK ebenfalls im Turnier vertreten sind.

 „Improving people’s lives“ – Das Leben von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen jeden Tag aufs Neue zu verbessern: Mit diesem Ziel feilt Sunrise Medical ständig an Innovationen, die Rollstuhlnutzern nicht nur den Alltag erleichtern, sondern auch die Möglichkeiten beim Freizeit- und Leistungssport erweitern. Zum Sortiment des Rollstuhlherstellers gehören auch Sportrollstühle für unterschiedliche Sportarten und Nutzervoraussetzungen – vom Einsteiger bis zum Profi. Die Modelle der Marken Sopur und RGK sind optimal auf den jeweiligen Anwendungsbereich zugeschnitten und unterstützen den Nutzer bei sportlichen Spitzenleistungen. Die RGK Sportrollstühle werden sorgfältig in Handarbeit maßgefertigt.

Der ehemalige Rollstuhlbasketball-Nationalspieler und Sunrise Medical Markenbotschafter Dirk Passiwan freut sich besonders über die Partnerschaft zwischen dem Rollstuhlhersteller und der Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft: „Als aktiver Basketballspieler möchte ich stets Spitzenleistung bringen. Entscheidend dafür ist, dass mein Rollstuhl auf meine speziellen Bedürfnisse abgestimmt ist und ich ihn einfach handhaben kann. Mein maßgefertigter RGK Elite lässt mich mein persönliches Potenzial hundertprozentig ausschöpfen. Ich drücke allen Mannschaften die Daumen, dass sie ihre Topleistung im Turnier abrufen können“.

Bei dem Event des Jahres wird Unterhaltung groß geschrieben. Ob Rollstuhlnutzer oder Fußgänger – Besucher der Rollstuhlbasketball WM dürfen sich nicht nur auf spannende Sportduelle auf höchstem Niveau freuen, sondern auch auf ein unterhaltsames sportliches und kulturelles Rahmenprogramm, bei dem der Inklusionsgedanke eine wichtige Rolle spielt. An verschiedenen Mitmachstationen können sich die Besucher selbst in sportlichen Übungen mit dem Rollstuhl versuchen. Wer Interesse an einer Probefahrt mit RGK- und Sopur-Rollstühlen oder Handbike-Modellen hat, bekommt am Messestand von Sunrise Medical die Gelegenheit. Obendrauf gibt es kostenlose Konzerte und Food-Trucks sorgen rund um die Weltmeisterschaft für kulinarische Genüsse.

 

Über Sunrise Medical

Sunrise Medical ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von manuellen Rollstühlen, Elektrorollstühlen, Elektromobilen und Systemen für perfektes Sitzen und Positionieren. Sunrise Medical produziert in eigenen Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, Spanien, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Niederlanden, Polen und China. Die Marken SOPUR, RGK, QUICKIE, ZIPPIE, BREEZY, STERLING, GEMINO und JAY werden durch Sanitäts- und Rehafachhändler sowie durch Großhändler in über 130 Ländern verkauft. Die ausgeprägte Innovationsstärke resultiert aus intensiver Forschungs- und Entwicklungstätigkeit. Der Rollstuhlhersteller ist Sponsor des im internationalen Behindertensport erfolgreichen Team Sunrise. Weltweit arbeiten 2.300 Menschen für Sunrise Medical.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.SunriseMedical.de

Bildquelle: Sunrise Medical, Malsch