Rollstuhlbasketball WM präsentiert sich auf der Rehacare

Körbe erziehlen und Freikarten gewinnen

Die Rehacare in Düsseldorf ist Deutschlands größte Messe für Rehabilitation und Pflege. Am Gemeinschaftsstand der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit den Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, wird sich auch die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft 2018 rund elf Monate vor dem Start den Messebesuchern präsentieren, die bei einem kleinen Basketballspiel auch Freikarten gewinnen können.


Vom 4. bis 7. Oktober 2017 wird das WM-Organisationskomitee auf der Rehacare in Halle 6 am Stand E23 durch Sportkoordinator Kjell Kühne vor Ort sein, der nicht nur Fragen rund um die WM beantwortet, sondern bei einer hohen Trefferquote von der Freiwurflinie auch die ersten WM- Freikarten verschenkt. Wer Lust hat, sich als Volunteer bei dem Event zu engagieren, kann sich ebenfalls am Stand informieren und das Anmeldeformular ausfüllen.
An dem Stand, der unter dem Motto „Mobilität für alle“ steht, wird aber noch mehr geboten: Am Freitag, den 6. Oktober, wird der Kunstpreis der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) verliehen. Zudem wird jeden Tag um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr die Show „Kompetent mobil“ vorgeführt, in der drei Beschäftigte der Werkstatt des Josefsheim Bigge berichten, wie ihnen das Mobilitätstraining der BGW zu mehr Selbstständigkeit und gesellschaftlicher Teilhabe verholfen hat.


Für mehr Sport ist eine Halle weiter der richtige Anlaufpunkt: Im Sportcenter des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen in Halle 7 können verschiedene Behindertensportarten ausprobiert und angeschaut werden.
Der Stand wird gemeinsam von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM), der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen (UK NRW), der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), dem Klinikverbund der gesetzlichen Unfallversicherung (BG Kliniken) und dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) betrieben.
Die Messe ist Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag bis 17 Uhr. Mehr Informationen unter www.rehacare.de